29 August 2018 info@avusturyakulturgunleri.com

Die Österreichischen Kulturtage Antalya gehen mit einem Konzert in der antiken Stadt Perge weiter

Nach dem regen Interesse an dem Konzert im Museum von Side, das unter der Schirmherrschaft des Österreichischen Honorarkonsulats Antalya anlässlich der „Österreichischen Kulturtage Antalya‟ im Juli stattfand, treffen sich die Kunstliebhaber dieses Mal am 8. September in der antiken Stadt Perge.

Das „Johann Strauß Ensemble‟ unter der Leitung von Russell McGregor, das am 8. September in der antiken Stadt Perge auftreten wird und zu den namhaftesten Orchestern Österreichs gehört, wird den Kunstliebhabern einen unvergesslichen Abend bereiten..

Ahmet Barut: „Wir möchten das Interesse auf die antike Stadt Perge lenken‟

Ahmet Barut, Österreichischer Honorarkonsul von Antalya, erklärte, dass die Konzerte, Kultur- und Kunstveranstaltungen im Rahmen der „Österreichischen Kulturtage Antalya‟ weitergehen werden: „Das türkische Ministerium für Kultur und Tourismus hat 2018 das Perge-Jahr in Antalya ausgerufen. Münir Karaloğlu, Gouverneur von Antalya, unterstützt jedes Projekt, um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Bedeutung der antiken Stätten und des historischen Erbes zu lenken. Aus diesem Grund veranstalten wir unser Konzert in der antiken Stadt Perge. Unsere Veranstaltungen finden bei Kunstliebhabern großen Anklang. Wir werden das Programm an Kultur- und Kunstveranstaltungen, die unser Honorarkonsulat seit Jahren organisiert, stetig erweitern.‟

Das Konzert des Johann Strauß Ensembles, das in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Honorarkonsulat Antalya und dem Österreichischen Kulturforum Istanbul stattfand, wurde mit Unterstützung der Kultur- und Tourismusdirektion Antalya und den Barut Hotels veranstaltet.

Deutsch
Türkçe Deutsch